Behandlungspflege


Die Behandlungspflege ist ein Teilbereich der häuslichen Krankenpflege. Leistungsträger sind hier die Krankenkassen und nicht die Pflegekassen.
Die Behandlungspflege ist nach Sozialgesetzbuch 5 (SGB V) geregelt, Pflege an sich nach 11 (§89 SGB XI).

Die Behandlungspflege umfasst Tätigkeiten, die auf ärztliche Anordnung ambulant durch Pflegepersonal ausgeführt werden. In der Gesundheits- und Krankenpflege, beinhaltet die Behandlungspflege jene Maßnahmen, die zur medizinischen Therapie und Diagnostik beitragen, so zum Beispiel. Blutdruck- und Blutzuckermessung, Wundversorgung, Verbandwechsel, Medikamentengabe, Injektionen s.c..

Ihr Vorteil

Für Kunden, die eine Medikamentengabe oder das Stellen der Medikamente verordnet bekommen, führen wir auch das Medikamentenmanagement durch. Dieses beinhaltet:
  • Aktualisierung der Medikamentenpläne
  • Bestellung von Rezepten
  • Lieferung der Medikamente durch eine Apotheke

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen, wir beraten Sie und zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten die wir im Angebot haben. Sie haben Fragen zu den Kosten oder zu unserem Service? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Für die feste Unterbringung erstellen wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.
Kai Krieger, Leitung Seniorenschlösschen Am Rhinufer

Seniorenschlösschen "Am Rhinufer", Schloßstraße 1, 16827 Alt Ruppin

03391 771047

03391 771047

info(at)seniorenschloesschen-rhinufer.de